Schlagzeilen

Volleyballturnier und Neujahrsempfang am Sonnabend, den 5.1.2019 ab 13:00 in der Sporthalle Mellensee, weitere Informationen gibt es hier (pdf-Datei)


Der SC Schenkendorf hat die Hallenkreismeisterschaft 2012/13 des KFV Dahmeland gewonnen. Wie auch schon die Vorrunden fand die Endrunde der besten acht Mannschaften am Samstagabend in der neuen Mellenseer Mehrzweckhalle statt. In spannenden und teilweise hitzigen Spielen gewannen die Blau-Weißen alle Spiele und holten sich somit verdient den Titel. Der RSV Mellensee 08 gratuliert als Gastgeber dem neuen Hallen-Champion.

 

 

Gruppe A

RSV Waltersdorf 09 II - BSC Preußen 07 III 0:1
SV Rangsdorf 28 - SG Niederlehme 0:1
RSV Waltersdorf 09 II - SV Rangsdorf 28 5:4
BSC Preußen 07 III - SG Niederlehme 1:1
SG Niederlehme - RSV Waltersdorf 09 II 3:1
BSC Preußen III - SV Rangsdorf 28 2:2

 

Tabelle

1. SG Niederlehme 5:2 7
2. BSC Preußen 07 III 4:3 5
3. RSV Waltersdorf 09 II 6:8 3
4. SV Rangsdorf 28 6:8 1

 

 

Gruppe B

SC Schenkendorf - BSC Preußen 07 II 1:0
MTV Wünsdorf 1910 II - FSV Eintracht Königs Wusterhausen II 1:2
SC Schenkendorf - MTV Wünsdorf 1910 II 2:0
BSC Preußen 07 II - FSV Eintracht Königs Wusterhausen II 1:1
FSV Eintracht Königs Wusterhausen II - SC Schenkendorf 1:4
BSC Preußen 07 II - MTV Wünsdorf 1910 II 5:0

 

Tabelle

1. SC Schenkendorf 7:1 9
2. BSC Preußen 07 II 6:2 4
3. FSV Eintracht Königs Wusterhausen II 4:6 4
4. MTV Wünsdorf 1910 II 1:9 0

 

Halbfinals

SG Niederlehme - BSC Preußen 07 II 0:2
BSC Preußen 07 III - SC Schenkendorf 0:4


Spiel um Platz 7

SV Rangsdorf 28 - MTV Wünsdorf 1910 II 2:4


Spiel um Platz 5

FSV Eintracht Königs Wusterhausen II - RSV Waltersdorf 09 II 1:3


Spiel um Platz 3

SG Niederlehme - BSC Preußen 07 III 6:5 n.N. (2:2)


Finale

BSC Preußen 07 II - SC Schenkendorf 3:4

 

Torschützenkönig

Patrick Schulz 6 Tore (BSC Preußen 07 II)