Die Vorbereitung der Floorball-Nationalmannschaft der Herren in Mellensee wurde von MAZ-Sportredakteur Lars Sittig in einem Beitrag am 5.12.2016 beschrieben.

IMG 1657

Freundschaftsspiel gegen die Herren Nationalmannschaft 

Heute spielt die SG Potsdam/ Mellensee gegen die Deutsche Nationalmannschaft der Herren um 20:00 Uhr in Mellensee.

GF SGPM 20161030 V

 

Hurra ....Beginn der Großfeldsaison 2016/17

Die Spieler und Goalie vom SC Potsdam und RSV Mellensee haben Ihre Plätze eingenommen den der Coach Franzi für die Spielgemeinschaft auserkoren hat. 

Ein Schlachtruf war gefunden, jetzt musste jeder zeigen wozu die neu geformte Mannschaft im Stande ist..

Der erste Spieltag ist geschafft.

Es standen zwei Begegnungen für uns auf dem Spielplan, die vor allem zeigen sollten, wie gut sich neue Spieler in Reihen integrieren ließen.
Das erste Spiel begann ziemlich holprig. Nach 6 Minuten lagen wir 3 Tore hinten, aber es war noch genug Zeit auf der Uhr und so dauerte es nur 20 Sekunden und das erste Tor für die Piraten war gefallen. Der Gegner hatte wohl zu früh einen Gang zurück geschaltet. 3 Minuten später Überzahl für Mellensee: durch einem kontrollierten Aufbau gelang uns das 3:2. Das schmeckte Tegel überhaupt nicht.

Hallo Freunde des RSV Mellensee 08,

es gibt eine Menge News von den Floorball-Piraten für euch. Viel Spass beim lesen unter            

                                                            BLOG Floorball-Piarten 

 

 

Am 07.05.2016 ab 11:30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Mellensee erwarten wir spannende Spiele bei den Playoffs.

Zum Flyer im pdf-Format

Ein spannender aber auch hektischer Spieltag der U99 in der Fontanehalle Rangsdorf. Die erste Hürde die zu meistern war, war das Spiel gegen den TSV Rangsdorf.
Wir kamen einfach nicht ins Spiel rein was man auch daran sah das wir die erste Hälfte des Spieles mit 9:4 verloren. Das Team war genervt das es einfach nicht so gut funktionierte.

Am 20.02.2016 war der finale Spieltag der U11. Wir freuten uns, die Mannschaften bei uns in Mellensee begrüßen zu dürfen. Im ersten Spiel traten wir gegen den VfL Tegel an. Mit Freude gingen wir auf das Spielfeld. Trotz Ehrgeiz und großer Motivation mussten wir  aber bald feststellen, dass der Gegner sehr stark war.