Herren 2. Kreisklasse Staffel A Dahmeland Saison 2018/2019

Herren Kreisliga Dahmeland Saison 2018/2019

{FussballDeWidget_2;no;011MIAA09O000000VTVG0001VTR8C1K7-G;no;tabelle}

Am Sonntag den 27.07.2014 traf die Mannschaft des RSV, welche in der Vorbereitung ja bekanntlich immer gemischt spielt, zum ersten Vorbereitungsspiel der neuen Saison auf Einheit Luckenwalde.

Das Wetter war mit über 30 Grad nicht unbedingt zum Fußballspielen geeignet, aber das gehört nun mal dazu.

Am vorletzten Spieltag kam es zum entscheidenden Duell um den vorletzten Tabellenplatz in der Saison 2013/ 2014. Der RSV sollte in einem unterdurchschnittlichen Kreisliga Spiel am Ende deutlich die Oberhand behalten.

An den vergangenen Spieltagen 27 und 28 gab es in der Kreisliga Dahmeland für den RSV 4 Punkte. Keine schlechte Ausbeute, jedoch waren auch in diesen Spielen wieder Schwachstellen zu erkennen. Es wartet also noch viel Arbeit auf Trainer Ohmes und seine Mannen.

Am 26. Spieltag fuhr die erste Mannschaft des RSVmit schlechten Vorzeichen nach Mittenwalde, denn in den Vortagen „hagelte“ es Absagen. Was die Mannschaft auf dem Rasen ablieferte war dann auch keine fußballerische Augenweide, aber es wurde gekämpft und die Moral hat gestimmt.

Wer hätte vor dem Spiel erwartet, dass man sich gegen den Tabellenvierten der Kreisliga Dahmeland einen Punkt erkämpft und sogar fast davon sprechen könnte 2 Punkte verloren als einen gewonnen zu haben.

Am 24. Spieltag der Kreisliga Dahmeland kam es zum Derby zwischen dem MSV Zossen I und dem RSV Mellensee I. Was beide Mannschaften allerdings auf dem Rasen ablieferte kann man nicht als Derby bezeichnen.