Der RSV Mellensee 08 bleibt bei 4 Punkten stehen, denn auch das Heimspiel gegen den RSV Waltersdorf 09 II ging mit 0:1 (0:1) verloren. Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft führte zu der überflüssigen und unnötigen Niederlage.

 

Im Spiel des Tabellenletzten der Kreisliga Dahmeland gegen den Tabellenvierten sah es nach 10 Minuten nach einem absoluten Debakel für die Heimmannschaft aus Mellensee aus.

Am Sonntag den 16.03.2014 gegen 16:51 stand es fest, der RSV kann doch noch gewinnen.

Die erste Mannschaft des RSV hat es am vergangenen Wochenende leider erneut nicht geschafft sich als Sieger vom Platz zu verabschieden. Dabei stand die Niederlage schon sehr früh fest.

Leider konnte die erste Mannschaft des RSV den Schwung aus den letzten Vorbereitungsspielen am gestrigen Sonntag nicht mitnehmen und verlor Zuhause 1:5 gegen den Tabellensiebten SV Grün- Weiß Großbeeren I.

Die erste Mannschaft des RSV schaffte in ihrem letzten Vorbereitungsspiel, vor beginn der Rückrunde (2.3. gegen Grün-Weiß Großbeeren), ein Unentschieden gegen Blankenfelde III.

Die Vorbereitung für die Rückrunde neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem ersten Erfolgserlebnis letzte Woche steht jetzt noch ein Testspiel zu Hause in der BBG-Arena an.

 

Sonntag 23.02. um 13Uhr: Mellensee I - Blankenfelde III

 

Alle Interessenten, die Spaß am Fußball haben oder die frische Luft genießen wollen, sind herzlich zum Zuschauen eingeladen.

 

Nicht zu vergessen: Unsere zweite Mannschaft spielt am Sonntag das Nachholspiel in Zernsdorf um 14 Uhr. Auch dort ist jede Unterstützung hilfreich und willkommen.

Mit einer couragierten Leistung gewinnen die Männer um Trainer Ohmes in der Vorbereitung das Spiel gegen den zweiten der Kreisliga Luckenwalde mit 6:3.

Dabei kann man offensichtlich sogar von „Luxus - Problemchen“ reden, denn mit A. Roth, D. Sponholz und Sv. Thiem fingen 3 gewohnte Stammkräfte von der Bank an.