Zum Auftakt der Feierlichkeiten anlässlich des 30jährigen Bestehens der Abteilung Kegeln fand am heutigen Sonnabend auf dem Sportplatz Mellensee ein vereinsinternes Kegelturnier statt.

Mellensee gewinnt überraschend in Jüterbog das neutrale Kegeltunier mit 9 Holz Vorsprung auf Seehausen. Da Dahme nicht über Platz 3 hinaus kam, verkürzte Mellensee den Abstand auf Dahme auf einen Punkt in der Gesamtwertung und verpasste den Aufstieg in die erste Kreisliga nur knapp.

Durch diesen 2. Platz sicherte sich Mellensee den 2. Platz in der Gesamtwertung. Ob es zum Aufstieg reicht, wird sich am 24.02.2013 in Jüterbog entscheiden.

Nur mit 4 Holz Vorsprung auf Seehausen rettete Mellensee Platz 3. Bester Einzelkegler und Lichtblick aus einer enttäuschenden Mannschaft war Sportfreund Rüdiger Teuber mit 714 Holz. Mit solch einer Leistung wird es bei 2 ausstehenden Tunieren in Dahme und Jüterbog schwer, den 2. Platz zu sichern.

Mellensee gewinnt sein Heimtunier nach spannenden Wettkampf mit 49 Holz Vorsprung. Spannender war der Kampf um Platz 2 bis 4. So lagen Dahme, Rangsdorf und Seehausen nur 10 Holz von einander getrennt.

Mellensee belegt Platz 3 beim 5. Kegeltunier der 2. Kreisliga Herren in Seehausen. Bester Einzelkegler war Sportfreund R. Teuber mit 716 Holz. R. Teuber baute seinen Vorsprung in der Einzelwertung aus.

Nach dem Aufstieg unserer Kegler in der letzten Saison wirft nun die neue Spielserie ihre Schatten voraus.
Vorab ein aktuelles Mannschaftsfoto, vielen Dank dafür an Ralf Friedrich

Unseren Keglern wurde in den letzten Monaten einiges abverlangt, durch den Umbau konnten über Monate hinweg keine Heim-Turniere ausgetragen werden. Außerdem wurden zwei der Kegelbahnen durch Bowlingbahnen ersetzt, was "nicht nur Freude" auslöste. Insgesamt kann sich das Ergebnis der Umbauarbeiten aber dennoch sehen lassen.

IMG 0002 585 390 90
IMG 0002 187 124 80
IMG 0010 187 124 80
IMG 0013 187 124 80