Startblock  Bei den Berlin-Brandenburger Landesmeisterschaften der u16 und u20 erkämpften sich die Leichtathleten des RSV Mellensee bei 10 Starts insgesamt 7 Medaillen.

Im kleinen Nebenstadion des großen Friedrich-Ludwigs-Jahn Sportparks waren wir an zwei Tagen am Start. Großes Ziel war vor allem das Unterbieten der DM-Norm in der 4x100m Staffel der Jungen u18 und die Bestätigung der 400m Norm von Julius Affeldt.

Startblock3 von 4 Mellenseer Starter erkämpften bei den schwierigen Blockmehrkampfmeisterschaften des Landes Brandenburg Silbermedaillen. Beim disziplinorientierten Fünfkampf (Sprint, Weit und Hürden sind immer dabei), dann der Block Sprint Sprung mit Hoch und Speer, der Block Wurf mit Kugel und Diskus und der Block Lauf mit 800m/2000m und Ball, geht es ab der AK 14 schon zu Deutschen Meisterschaften.

StartblockZum 33.Jahnsportfest nach Perleberg machten sich 5 Mellenseer Jungs und zwei Betreuer auf. Wir übernachteten nach einem schönen und gemütlichen Grillabend im „Kutscherstall“ in Broock. Am nächsten Tag wurden unsere jungen Männer trotz einer langen,ruhigen Nacht erst ganz langsam munter. In Perleberg hatten wir bei schönstem Wetter ja auch einiges vor. Das schwerste Programm hatte unser Jüngster.

StartblockBeim Frühjahrssportfest in Berlin-Hellersdorf konnte der noch 15jährige Julius Affeldt in der U18 schon das erste Achtungszeichen setzen. Mit einer Zeit von 52,53s erreichte er die 2.Position der Deutschen Bestenliste. Sein Ziel ist die DM in Mönchengladbach, wobei die Norm dafür bei 51,50 liegt.

StartblockZum zweiten Mal führten wir ein Kurztrainingslager im Sport-und Erholungspark in Strausberg durch. Vom RSV Mellensee 08 und dem SC Trebbin waren diesmal sogar 46 Sportler im Alter von 10-17 „an Bord“, dazu 6 Trainer/Trainerinnen und damit mehr als 2015 mit drei Vereinen (damals noch mit dem Mahlower SV).

StartblockNach genau 8 Jahren kehrt ein bedeutender Landesmeistertitel zurück nach Mellensee.

Der Mannschaftssieg bei der Landesmeisterschaft im Mehrkampf in der weiblichen Ak 10/11 wurde am vergangenen Wochenende von Josephine Harth, Fiene Schlaefereit, Fabienne Janus, Tara Schröder und Malisa Lehmann erkämpft. Sie erreichten insgesamt 6204 Punkte.

StartblockZum dritten Mal fuhren wir nun nach Halle/Saale, um dort unsere so erfolgreiche Hallensaison mit 23 erkämpften LM-Medaillen ausklingen zu lassen. Nach einer sehr langen und anstrengenden Wettkampfsaison hatten verständlicherweise auch nicht mehr alle die Lust, sich auf den weiten Weg zu machen. So fuhren wir 4 Trainer mit einer überschaubaren Truppe von 16 Kindern und Jugendlichen in die schöne Halle nach Halle.

StartblockBei den Hallenmehrkampf-Landesmeisterschaften in Cottbus erzielten die Leichtathleten des RSV 08 hervorragende Ergebnisse. Die 16 Starter brachten 9 Medaillen mit nach Hause. Diese wurden von der Europameisterin im 3000m Hindernislauf, Antje Möldner Schmidt vom LC Cottbus, überreicht. Eine besondere Ehre für die jungen Leichtathleten, die sich natürlich auch noch ein Autogramm holten.