StartblockZum dritten Mal fuhren wir nun nach Halle/Saale, um dort unsere so erfolgreiche Hallensaison mit 23 erkämpften LM-Medaillen ausklingen zu lassen. Nach einer sehr langen und anstrengenden Wettkampfsaison hatten verständlicherweise auch nicht mehr alle die Lust, sich auf den weiten Weg zu machen. So fuhren wir 4 Trainer mit einer überschaubaren Truppe von 16 Kindern und Jugendlichen in die schöne Halle nach Halle.

StartblockBei den Hallenmehrkampf-Landesmeisterschaften in Cottbus erzielten die Leichtathleten des RSV 08 hervorragende Ergebnisse. Die 16 Starter brachten 9 Medaillen mit nach Hause. Diese wurden von der Europameisterin im 3000m Hindernislauf, Antje Möldner Schmidt vom LC Cottbus, überreicht. Eine besondere Ehre für die jungen Leichtathleten, die sich natürlich auch noch ein Autogramm holten.

StartblockJulius Affeldt (noch15) erkämpfte sich bei den Berlin-Brandenburger Hallenmeisterschaften in Potsdam über 400m die Silbermedaille. Dabei lief er diese Strecke zum ersten Mal unter Wettkampfbedingungen. Seine Zeit von 52,25s bedeutet den zweiten Platz seines Jahrgangs(2000) in ganz Deutschland. Besiegt wurde er an diesem Tage nur vom derzeit schnellsten (!!!) deutschen 400m Nachwuchsläufer in der U18(Jg.99).

Startblock Bei den ersten Landesmeisterschaften des Jahres, den gemeinsamen Berlin-Brandenburger Meisterschaften der U18/U20 gab es für die Mellenseer gleich drei Medaillengewinne und viele sehr gute Leistungen. Nach der Sperrung der traditionellen Austragungsstätte Rudolf-Harbig-Halle fand dieser Wettkampf erstmalig im Sportforum in Hohenschönhausen statt. Gegen die starke Konkurrenz der vier großen Sportschulen aus Berlin und Brandenburg erzielten wir herausragende Ergebnisse.

medalienDas Jahr 2015 war für die Leichtathletikabteilung des RSV Mellensee 08 das erfolgreichste in der noch jungen Geschichte. Insgesamt wurden herausragende 62 Medaillen bei Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften(siehe Anhang) erkämpft. Wir nahmen an insgesamt 41 verschiedenen Wettkämpfen teil, vom Kila-Cup bis zum Internationalen Baltic-Sea Cup und organisierten selber 3 Sportfeste, wobei vor allem der Kila-Cup viel Lob fand.

StartblockZum Jahresabschlusssportfest des Dresdner SC fuhren am letzten Samstag 6 unserer besten Leichtathleten. Bei diesem Sportfest ging es nicht um den Abschluss des erfolgreichsten Jahres in unserer Mellenseer Leichtathletik-Historie, sondern um die Vorbereitung des neuen Jahres. Deshalb starteten alle gegen internationale Konkurrenz aus Polen und Tschechien teilweise eine Altersklasse höher. Trotzdem wurden sehr starke Leistungen erreicht, die uns hoffen lassen.

Startblock  Im Sportjahr 2015 erreichten insgesamt 10 RSV-Sportler im Alter von 11-13 Jahren 12 Kadernormen des Leichtathletikverbandes Brandenburg.

Kurioserweise teilen sich die Normen auf die Jungen und Mädchen genau gleich auf. Sogar die Anzahl der erst 10 jährigen, die schon ein Jahr früher diese Normen erreichten ist mit jeweils 2 gleich und auch, dass zwei Sportler, die von weit her(Frankenförde und Bad Saarow) zu uns zum Training kommen, sogar 2 Normen erreichten.

hochani1 82 Jungen und Mädchen kämpften am Samstag in der Mellenseer Sporthalle um den Titel eines Kreismeisters im Hochsprung. Aus sechs Vereinen kamen die jungen Athleten mit ihren Trainern und Eltern zur inzwischen 3.Meisterschaft. Die steigende Teilnehmerzahl, zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Die Ergebnisse dieser Meisterschaften waren aufgrund der tollen Stimmung in der Halle auch besonders stark. Der Beifall der Sportler und Gäste bescherte viele neue Bestleistungen.