Unsere 15jährigen Leichtathleten waren bei den DM in Köln nur um drei Hundertstel vom Deutschen Meistertitel entfernt. Sie starten ja für die Startgemeinschaft TF, sind aber alles Mellenseer RSVer. (Foto eingefügt)

StartblockAuch bei ihrer zweiten Deutschen Meisterschaft, die diesmal in Jena stattfand, lief es für Denise Bunnenberg im Sprint nicht so wie erhofft. Zwei Wochen zuvor lief sie in Cottbus über die 100m noch neue Bestzeit(12,35s) und schien in sehr guter Verfassung zu sein.

 Startblock    …unserer bisher erfolgreichsten Saison fand am letzten Wochenende in Cottbus statt. Bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften der Leichtathleten waren diesmal die Experten gefragt. In den Einzeldisziplinen ging es teilweise gemeinsam mit Berliner Sportlern um die Landestitel. Leider konnten einige unserer besten Cracks(Yannick,Anja und Nora) aus verschiedenen Gründen nicht starten.

StartblockAm heißesten Wochenende des Jahres wurde es auch für 3 unserer besten Leichtathleten richtig „heiß“. 2 lange Tage bei fast 40 Grad wurden am Ende mit herausragenden Ergebnissen belohnt.

Bei den 8.Internationalen Baltic-Sea-Youth-Games in Brandenburg durfte unser Yannick(15) zum ersten Mal in seiner Sportlerlaufbahn an einem internationalen Länderwettkampf teilnehmen. In Brandenburgs Auswahl wurde er für den 80m Hürdenlauf und den Weitsprung nominiert. Nach einer großen und langen Eröffnungsparty am Freitag sollte er dann mit seinen Teamkollegen gegen Sportler aus Schweden, Polen,Weißrussland,Lettland, Estland, Litauen um Sekunden und Zentimeter kämpfen.

StartblockBeim Abendsportfest des Olympischen Sportclubs in Berlin erzielten fast alle Sportler der großen TG neue Bestleistungen. Auf einer schnellen Bahn sollte es bei dem entsprechenden Rückenwind auch endlich für Denise reichen, die nur 1 Zehntel vor der Norm(12,4s über 100m) für die DM steht.

StartblockWas man bei kontinuierlichem Training erreichen kann, sahen unsere Leichtathleten und die vielen mitgereisten Eltern am Wochenende bei den offenen Kreismeisterschaften von TF. Gegen sehr starke Konkurrenz aus Potsdam und Berlin(vorwiegend in den AK 10-12) erzielten unsere hochmotivierten Sportler viele beachtliche Leistungen. Nicht jede konnte aber mit einer Medaille belohnt werden, nein auch die erkämpften Urkunden machten die Kinder stolz. Bei wechselhaftem Wetter begann schon früh für uns der erste Wettkampf, das Suchen nach einem Parkplatz. Bei über 450 Teilnehmern aus Brandenburg und Berlin kein Wunder. Nachdem alle ihre Startnummern bekommen hatten, musste sich erwärmt werden.

Startblock …denn anderes kann ich es als langjähriger Trainer auch nicht sagen. Erst recht mit dem,  was meine TG am Sonntag in KWH zeigte. Bei wunderschönem Wetter fanden dort die 1.off.KM von LDS statt. Schade nur, dass ein Großteil der Brandenburger Sportler bereits einen Tag vorher in Hohen-Neuendorf bei der DSMM am Start war. Für uns kein Nachteil, so hatten meine Sportler einen sehr entspannten Wettkampf.

StartblockBei unglaublichen Junitemperaturen von gefühlten 40 Grad waren unter den fast 400 Teilnehmern der offenen Kreismeisterschaftender Kreise MOL,FF und LOS in Kienbaum auch 26 Mellenseer Leichtathleten.