IMG 20181119 183446Auch in den letzten Wochen des Jahres waren die kleinen und großen Leichtathleten des RSV sehr fleißig. Am 24.11. waren wir gleich an drei Orten unterwegs. Bei der Crosslauf-Landesmeisterschaft konnte Mia ihren Titel verteidigen und auch Ludwig gewann überraschend. Maximilian wurde nach Sturz 7., Ida 11. und Charlotte gegen starke Konkurrenz sehr gute Achte.

In Senftenberg waren unsere u10 und ü13 bei den Lausitzer Meisterschaften am Start.

Vor allem Neela mit 4x Gold, Vincent, Maximilian S. und Charlotte holten einige Medaillen. Aber auch alle anderen erzielten neue Bestleistungen. Die große Trainingsgruppe startete hier in die Hallensaison und zeigte schon gute Ergebnisse. Am Abend hatten sie dort beim gemeinsamen Essen noch viel Spaß. Am nächsten Tage hieß es nochmals die Spikes anziehen und Runden drehen, bevor es abschließend ins Schwimmbad ging.

9062d953 debb 4172 9d0f 6a5536309c0a

Die Athleten der Altersklasse 10 bis 13 waren beim traditionellen Stützpunktpokal in Potsdam am Start. Obwohl wir gemeinsam mit den Trebbinern nur knapp den 3.Platz verpassten gab es für viele tolle neue Bestleistungen zu bejubeln. Maximilian stieß zum ersten Mal über 12m, Filippa steigerte sich auf starke 9,31m. Unsere beiden starken Jungenmannschaften konnten jeweils Dritter werden.

Anfang Dezember hatten wir dann gemeinsam eine tolle, gemütliche und vom Förderverein SaLiM organisierte Weihnachtsfeier. Diese führten wir diesmal mit Übernachtung in der Grundschule durch. Bei Grillwurst, Lagerfeuer, Stockbrot und einer Fackelwanderung durch unsere geliebte Moke😊 hatten Jung wie alt viel Spaß. Verdiente Sportler wurden durch unseren Präsidenten ausgezeichnet und auch alle Trainer bekamen von den Eltern ein tolles Weihnachtsgeschenk. Das unsere jungen Leichtathleten und ihre Trainer gute Kondition haben, bewiesen sie dann durch die späte Nachtruhe.

2018 12 27 Fakelmarsch

Das unsere Sektion in diesem Jahr eine ganze Menge geschafft hat, wissen wir wohl alle und wir hoffen, dass es auch 2019 so weitergehen wird.

F.Henschel

Abt.leiter