Schlagzeilen

Ab dem 2.11.20 müssen wir erneut den Trainingsbetrieb einstellen. Das tut uns weh, aber die Gesundheit geht vor.

Auf den Seiten der Bundesregierung heisst es dazu:

Was gilt für den Sport?

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern wird ab dem 2. November eingestellt. Auch Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen müssen schließen. Erlaubt bleibt der Individualsport sowie Sport zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands. Profisportveranstaltungen dürfen nur ohne Zuschauer stattfinden.

Wenn es etwas Neues geben sollte, informieren wir euch an dieser Stelle. Bleibt gesund.


Diesmal ohne Auswechselspieler ging es nach Trebbin. Wie zu erwarten übernahm Trebbin die Initiative und erzielte auch sehr früh das erste Tor.

Punktspiel Alt-Senioren Kreis Dahmeland Ü50 2020/2021,11.09.2020

Trebbin - RSV Mellensee 08 5:0 (1:0)

Team:

Jörg Bein, Axel Hoffmann, Jörg Müller, Frank Lottka, Heino Wilski, Roland Senf, Frank Weigelt

Trebbin blieb weiter am Drücker, konnten ihre Chancen aber nicht nutzen. Auch wir erspielten uns, wenn auch wenige, Chancen, die aber zu unkonzentriert abgeschlossen wurden. So blieb es bis zur Halbzeitpause bei diesem einen Tor für Trebbin.

Die 2. Hälfte sollte so beginnen wie die erste. Trebbin hatte deutlich mehr Ballbesitz und traf schnell zum 2:0. Auch danach konnten wir uns einige Chancen erarbeiten, aber ein Tor für uns wollte nicht fallen. Dann ging es ganz schnell. Innerhalb von 6 Minuten erhöhte Trebbin auf 5:0 und das Spiel war entschieden. Ein verdienter Sieg für Trebbin, vielleicht 2-3 Tore zu hoch. Und es war ein faires Spiel, was wir gegen Trebbin auch schon anders erlebt haben.