Schlagzeilen

Es geht ging -vorsichtig- wieder los ... leider nur kurz

Nach den Festlegungen aus der Ministerpräsidentenkonferenz vom 3.3.2019 wurde durch den Landessportbund Brandenburg am 6.3. die 7. Eindämmungsverordnung erlassen. Auf deren Grundlage konnten auch wir den Trainingsbetrieb unter freiem Himmel und unter Auflagen wieder aufnehmen, leider öffnete sich damit nur ein sehr kleines Zeitfenster, denn bereits Ende März trat nach 3 Tagen mit Inzidenzwerten oberhalb 100 die 'Notbremse' in Kraft -und damit eine erneute Einstellung des Trainingsbetriebes.


Aus einer Pressemitteilung des Fußball-Landesverbandes Brandenburg:

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) setzt seinen Spielbetrieb weiterhin aus.
Nach dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz, den Lockdown bis zum 14. Februar 2021
auszuweiten, bedeutet dies in Brandenburg, dass der Spielbetrieb auf Landesebene bis
einschließlich 14. März ruht.

 

Update vom 11.2.2021 (aus dem Protokoll der Vorstandssitzung des FK Dahme/Fläming am 22.01.2021)

Beschluss des Vorstandes

 

Der FK Dahme/Fläming hat einstimmig beschlossen alle Pflichtspiele bis einschließlich Sonntag 14. März 2021 abzusetzen. Er passt sich damit den FLB Brandenburg an.